Aufzucht in der Familie

Wir haben erfahrene Züchterfamilien, welche den Wurf und die Aufzucht betreuen. So wird die Sozialisierung der Welpen sichergestellt. Einige Zuchtstätten haben das SKG Gütesiegel. Alle Würfe werden durch ausgebildete Zuchtwarte überprüft. Die Eurasierzucht wird bei uns ausschliesslich als Hobby- und Liebhaberzucht betrieben. Es wird nur nach Bedarf und nicht auf Vorrat gezüchtet.
Die hohen Anforderungen an unsere Zuchtstätten stellen sicher, dass die Welpen bereits beim Züchter eine optimale Prägung an die Menschen und ihre Umwelt erhalten. Die Welpen entwickeln sich so zu idealen Familienhunden. Unsere Züchter werden in allen Bereichen - von der Verpaarung bis zur Welpenabgabe - durch die Zuchtleitung betreut und unterstützt.
Zuchtkontrolle, Abstammungsurkunden, Zertifikat
Die Welpen werden im Alter zwischen 5 und 7 Wochen auf ihre Entwicklung und allfällige Fehler von der Zuchtleitung untersucht. Ab der 8. Woche werden sie von einem Tierarzt geimpft und mit einem Mikrochip gekennzeichnet. Anschliessend erhält jeder Welpe einen Heimtierpass. Die Abstammungsurkunde der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) belegt die registrierte Rassezucht in der FCI. Das Zertifikat der Internationalen Föderation für Eurasierzucht (IFEZ) garantiert, dass nach den Qualitätsanforderungen der IFEZ gezüchtet wurde.

Zuchtstätten

Einige Mitglieder der Eurasier Freunde Schweiz sind Inhaber eines eingetragenen, international geschützten Zuchtnamens und züchten nach den Vorgaben des Schweizer Eurasier Clubs (SEC) und der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG), Ländervertretung der Federation Cynologique Internationale (FCI)

Wir stellen uns vor


Hinjah von Ragnvald,  Schweizer Jugend-Schönheits-Champion 2015
Zuchtstätte  Avaluna, gegründet 2017        www.avaluna.ch


Alua vom Wolfsstübchen 
Zuchtstätte "Artaio" , gegründet 2014          FB „Artaio“     
Die Zuchtstätte befindet sich bei unserer Zuchtleiterin in Norwegen. Welpen mit den nötigen Papieren, können problemlos in die Schweiz eingeführt werden. Auskunft erteilt Ihnen gerne die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder die ZüDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     
1. O-Xenja-Shirin v. d. Hofener Rippe, 2. Minusch v. Sitegässli, 3. Isolde-Joya v. Schwabenländle, 4. Nia G-Lynn v. Sitegässli
Zuchtstätte vom Sitegässli,  gegründet 2010     

     
Assyra v. Bodensee-Blick & Cheyenne v. Alpenrand,    Chyla v. Tödiblick & Coja-Maiko v. Tödiblick
Zuchtstätte vom Tödiblick, gegründet 1994  www.eurasierzucht-schweiz.ch
Seit 2006 eine Zuchtgemeinschaft., Seit 2009 das goldenes Gütesiegel der SKG

  

Zuchtstätte vom Limmatufer,  gegründet 1990

 
Akuma vom Eschenhahner Forst
Zuchtstätte von der Bittenloh,  gegründet 2008

 
Hanny vom Rüchlig
Zuchtstätte de Desertina,  gegründet 2001

 
Gora v. Fricktal  &    Eyka v. Kurfürstendamm
Zuchtstätte vom Rüchlig,  gegründet 1997


Gatscha vom Rüchlig
Zuchtstätte von der Gstaaderhöhe,  gegründet 2004

Bei allen oben genannten Zuchtstätten sind Würfe gefallen. Einige Hündinnen sind bereits Veteranen oder verstorben und stehen für die aktuelle Zucht nicht mehr zur Verfügung.